Content liegt auf der Straße- das haben wir ja schon beleuchtet. Und ja, dazu wird es noch viele Beiträge geben. 
Im Produktionsfluss produzierst du wahrscheinlich oft mehr Content, als das du auf einmal onLine oder onAir bringen könntest. Oder du hast viel mehr Ideen, was man dazu noch alles machen könnte.

Warum Content verschwenden?

Nimm deine Ideen, vielleicht hast du schon einen Rohtext geschrieben, oder sogar Bilder geschossen und hebe ihn dir auf.
Die 5 schönsten Reiseziele für den Mai brauche ich nicht Anfang Juni zu posten. Die Rhabarbergrütze Nummer 2 macht im August keinen Sinn mehr. Und ein Herbstessen schmeckt nicht im Januar. Über Einschulungen muss ich nicht mehr im November sprechen und eine Umfrage zu den schönsten Laternenliedern für Kinder macht im Mai auch keinen Sinn.
Uns begegnet viel Content überall und immer. Und oft in den unpassendsten Situationen. Alles, was du nicht umsetzten kannst, speichere dir und verwandle ihn in einen großen Redaktionsplan für das kommende oder sogar für die kommenden Jahre.

Verschaffe dir den entscheidenden Vorteil: 

Vorbereitet zu sein. Einen Plan zu haben. 
Btw. Wer einen Plan hat, hat viel mehr Zeit für Kreativität, aber das ist ein ganz anderes Thema.
Vielleicht hast du ja irgendwo eine Lücke in deiner Zeit. Mache da aus deinen vorbereiteten Ideen fertigen Inhalt und dann plane ihn für das kommende Jahr. 
So kannst du diesen Content rechtzeitig zur richtigen Zeit und in Ruhe veröffentlichen

Also, husch husch sammele Content. 
Mehr als das du heute brauchst. 
Das Schöne an deinen neuen Ideen: Sie schimmeln nicht, trocknen nicht ein und gehen nicht kaputt. 
Rhabarber wächst jedes Jahr, Jedes Jahr gehen Kids im Advent Laternenlaufen, der Herbst kommt schneller als das man denkt und Anfang des Jahres sucht man nach dem Traumurlaub.

Bleib am Ball, das gilt auch für deine Texte! 
Halte deine Leser am Ball. Und wie du das schaffst, verrate wir die beim nächsten Mal .

Titel Bild von StartupStockPhotos auf Pixabay

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here